Juli 2014

Die Landesinnung Kälte-Klima-Technik hat einen neuen Geschäftsführer



Nach 35 Jahren als Geschäftsführer der Landesinnung Kälte-Klima-Technik, in denen die Innung und die angeschlossenen Bildungseinrichtungen sich zu der heutigen Größe entwickelten, hat sich Manfred Seikel am 30. Juni 2014 in den Ruhestand verabschiedet. Seine ehrenamtlichen Tätigkeiten wird er weiterhin ausführen und damit bleibt seine Verbindung zur Branche weiterhin bestehen.Auf der Innungsversammlung der Landesinnung Kälte-Klima-Technik am 3. April 2014 wurde dies bereits bekannt gegeben und es erfolgte die Wahl des Nachfolgers. Zum neuen Geschäftsführer wurde Jörg Peters einstimmig gewählt. Er ist seit 22 Jahren für die Innung tätig und hat in den vergangenen viereinhalb Jahren als stellvertretender Geschäftsführer bereits Erfahrungen für seine neue Tätigkeit sammeln können. Das Bild zeigt v. l. den neuen Geschäftsführer Jörg Peters, Landesinnungsmeister Jürgen Kaul und Manfred Seikel